Kleinbarand im Freien

Am Karsamstag gegen 00:02Uhr wurde die Feuerwehr Rumeltshausen und wir zu einem einem vorzeitig angebrannten Osterfeuer an der Kläranlagen gerufen.Da der Holzhaufen noch nicht zu groß war,wurde dieser mittels Dunghacken auseinander gezogen um alle Glutnester zu ablöschen zu können. Zu guter letzt wurde nochmal alles mit der Wärmebildkamera kontrolliert um ein erneutes Anfachen des Feuers zu verhindern.Gegen 01:20 rückten wir wieder ins Gerätehaus ein.

 

Im Einsatz waren wir mit Florian Schwabhausen 40/1 und 21/1